Neuigkeiten


Wanderung am 15.10.2016

Samstag, 15. Oktober 2016

„Wanderung im Mittelrhein-Kulturerbe"

weiter lesen


Ist der Papi ein Schlappi

"Ist der Papi ein Schlappi?"

weiter lesen


Willkommen bei der TSG Sonnenberg

in der Landeshauptstadt Wiesbaden

Kurzporträt

Die Turn- und Sportgemeinde 1861 Sonnenberg e.V. ist der älteste und mitgliederstärkste Verein in Wiesbaden-Sonnenberg. Sie prägt das örtliche Geschehen mit vielfältigen Aktivitäten in ihrer vereinseigenen Turnhalle. Diese wird seit 1927 auch von den Kindern der benachbarten Konrad-Duden-Schule genutzt. Zusätzlich bieten Schule und Verein gemeinsam ein Sonderprogramm für Schulanfänger an.

Turnhalle der Turn- und Sportgemeinde 1861 Sonnenberg e.V.

Vereinsturnhalle (Westseite) mit Blick zum Bergfried

Die über 1900 Mitglieder der TSG Sonnenberg bestehen je zur Hälfte aus Kindern und Jugendlichen sowie aus Erwachsenen. Mit über 900 Kindern hat die TSG unter allen Wiesbadener Turnvereinen die mit Abstand größte Kinderabteilung als nur viertgrößter Turnverein. Insgesamt umfasst das TSG-Turn- und Sportprogramm Geräteturnen, Gymnastik und Tanz vom Babyturnen bis zur Seniorengymnastik sowie Kunstradfahren, Radball und Volleyball.

Für Turnen und Sport gibt es über 50 Angebote pro Woche von Übungsstunden für „Jedermann“ bis zum Leistungssport. Die TSG-Leistungsbilanz weist zwei Deutsche Meister aus, mehrere Hessische Meister, eine Kunstturnerriege in der 2. Bundesliga (1977-1982) und in der Regional- und Landesliga. Hinzu kommen auf Landes- und Bundesebene sehr erfolgreiche Gymnastinnen bzw. Tänzerinnen (Extravaganza in 2. Bundesliga 2003 und 2004) sowie Kunstradfahrerinnen und –fahrer. Die ehrenamtliche Arbeit der TSG-Mitglieder hat viele Auszeichnungen eingebracht, darunter vier „Bundesverdienstkreuze“.

 Turn- und Sportgemeinde 1861 Sonnenberg e.V.

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 26.09.2016 um 10:11 Uhr.

 _____________________________________________________

 

       zum Termin- Kalender    

    zu denVereinsaktivitäten